Back to top

Mitteilungen

Mitteilungen

DER ORDEN POUR LE MÉRITE wählt neue Mitglieder

Die Kanzlerin des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste, Frau Prof. Dr. Nüsslein-Volhard gibt bekannt:
 
Das Kapitel des Ordens hat in seiner Sitzung am 30. September 2018 in Leipzig folgende neue ausländische Mitglieder in die Gruppe der Künste zugewählt:
 
Michael Haneke, Filmemacher (Österreich) und
 
Heinz Holliger, Komponist, Dirigent und Oboist (Schweiz).
 
Beide haben inzwischen die Wahl angenommen. Dem Orden gehören derzeit 40 deutsche und 37 ausländische Mitglieder an. Die Künstler- und Gelehrtenvereinigung wurde 1842 von Preußen-König Friedrich Wilhelm IV. gegründet und wurde 1952 von Bundespräsident Theodor Heuss wiederbelebt. Der Orden wird organisatorisch von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien betreut.